"Über Musik kann man am besten mit Bankdirektoren reden. Künstler reden ja nur übers Geld"

(Jean Sibelius)

 

 Anträge

 

 

 

Anträge auf Förderung sind schriftlich an die Leitung des Musikfonds zu richten. Unter der Mailadresse: musik-worpswede@gmx.de  (siehe auch Kontakt) erreichen Sie gleichzeitig Prof. Sigi Busch und Prof. Dr. Hans Ganten. Es ist beabsichtigt, die Förderentscheidungen schnell und unbürokratisch zu treffen. Wegen der notwendigen Expertenbeteiligung (Fachbeirat), ist aber mit einer Laufzeit bis zu 4 Wochen zu rechnen.

 

(weitere Details in Kürze)

 

 

 

---->Kontakt